Hier (bitte klicken) finden Sie Informationen zum aktuellen Unterrichtsbetrieb und Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kinder und Jugendlichen in Schulen.

  • Jahrgangsstufe 4: Präsenzunterricht im Wechselmodell (Gruppe A und B)
  • Distanzunterricht für die Jahrgangsstufen 1, 2 und 3

 Achtung:

Der Bayerische Ministerrat hat sich am 07.04.2021 für eine inzidenzunabhängige, verpflichtende Teilnahme von Schüler/innen an schulischen SARS-CoV-2 Antigen Selbsttests ausgesprochen.

Demzufolge dürfen ab dem 12.04.2021 nur noch Schüler/innen am Präsenz- bzw. Wechselunterricht teilnehmen, die in der Schule unter Aufsicht 3x wöchentlich einen Selbsttest mit negativem Ergebnis gemacht haben oder entsprechend eine Bescheinigung über einen aktuellen, negativen Covid-19-Test (nicht älter als 24 Stunden!) vorlegen können.

Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht hier nicht aus.

Auch der Besuch der Notbetreuung und der OGS ist ausschließlich mit einem negativen Corona-Testergebnis möglich!

Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zu den Selbsttests ab 12.04.2021: klicken Sie hier

Informationen des Kultusministeriums / Dr. Kasperls Coronatest-Anleitung (Augsburger Puppenkiste) klicken Sie hier

 

An allen Grundschulen im Landkreis Traunstein findet in der Woche vom 22.03. bis 26.03.2021 Distanzunterricht statt.

 Ein Notbetreuungsangebot steht zur Verfügung. Bitte melden Sie Ihren Bedarf bis spätestens Samstag, 20.03. per E-Mail an. (kurze Begründung; Bestätigung Symptomfreiheit)

Vom 27.03. bis zum 11.04.2021 finden die Osterferien statt. Während der Osterferien wird voraussichtlich keine Notbetreuung in der Schule angeboten.

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums - bitte klicken Sie hier!

Inzidenz über 100 ab 12. April 2021

  • Jahrgangsstufe 4 im Wechselunterricht
  • Distanzunterricht für die Jahrgangsstufen 1, 2 und 3
  • Teilnahme am Unterricht/ der Notbetreuung nur mit negativem Testergebnis
    • aktueller, negativer Covid-19-Test (PCR- oder POC-Antigenschnelltest)
    • durch medizinisch geschultes Personal in den lokalen Testzentren, bei Ärzten oder bei anderen geeigneten Stellen durchgeführt
    • nicht älter als 24 Stunden neu!
    • oder Selbsttest in der Schule unter Aufsicht

 Inzidenz zwischen 50 und 100 ab 12. April 2021

  • Wechselunterricht für alle Klassen
  • freiwillige Selbsttests in der Schule, zweimal pro Woche

 Inzidenz unter 50 ab 12. April 2021

  • Präsenzunterricht für alle Grundschulklassen
  • freiwillige Selbsttests in der Schule, zweimal pro Woche

 

Einen Elternbrief des Bayerischen Staatsministeriums finden Sie hier.

In folgenden Dokumenten erfahren Sie etwas zu den Selbsttests an Schulen:

Schreiben_KM_Eltern

Einwilligungserklärung

Copyright © 2021 Grundschule Haslach. Alle Rechte vorbehalten.